Flexibler Onlineshop für Fotografen – Interview mit Portraitbox

Wie bestellen Ihre Kunden eigentlich ihre Bilder? Die meisten Fotografen beantworten diese Frage leider nicht mit: „Einfach in meinem Onlineshop!“. Dabei ist es besonders heute wichtig dem Kunden die Möglichkeit zu geben, Abzüge oder Digitalfotos nach einem Shooting oder einem Event einfach online zu bestellen.

Portraitbox LogoWie einfach das gehen kann, haben wir uns bereits 2012 beim Anbieter Portraitbox auf der photokina angeschaut. Auch in diesem Jahr beeindruckt Portraitbox mit einem tollen Stand und einem komplett neuen Design des Angebotes sowie mit neuen Funktionen darunter z.B. Bestellung per Handy, QR-Codes für Kindergarten- und Schulfotografen, Verkauf von Videos und Vieles mehr. David Wendt, der Gründer und Inhaber von Portraitbox spricht in unserem Interview über fast alle Neuerungen und erklärt, wie man diese einsetzt um mehr Fotos zu verkaufen und noch mehr zufriedene Kunden zu erhalten.

Jetzt kostenlos testenWert Portraitbox noch nicht kennt, kann sich hier kostenlos anmelden und erhält exklusiv den doppelten Speicherplatz in den ersten 12 Monaten.

 

Interview mit Portraitbox Gründer David Wendt

Aber lassen wir doch einfach einmal den Portraitbox Gründer und Geschäftsführer David Wendt hier auf der photokina 2014 selbst sprechen

Hier noch einmal die Vorteile im Kurzüberblick:

  1. Der Umsatz gehört zu 100% Ihnen
  2. Komplette Webseite mit Shop Funktion schon ab 19€ pro Monat
  3. Bilder zum Download anbieten und Warenkorb Funktionen
  4. QR Tagging für Veranstaltungen
  5. Fotos, Videos und Abzüge verkaufen
  6. Eigenes Entwicklungslabor nutzenweitere Details findet man hier auf der Webseite.

Jetzt Portraitbox 30 Tage kostenlos testen

Portraitbox Logo

Jetzt kostenlos testen

Die kostenlose Testversion von Portraitbox hat keine versteckten Kosten. Das Angebot ist zu 100 Prozent transparent und fair. In dieser Zeit können Sie beliebig viele Kunden und Alben anlegen und bis zu 500 Bilder gleichzeitig verwalten.

PS: Wer einen Code für Portraitbox sucht, kann einfach „fotos-verkaufen.de“ eingeben. Damit erhält man dann in den ersten 12 Monaten den doppelten Speicherplatz.

Kurzprofil: Hier berichte ich seit mehr als 10 Jahren über meine beiden Lieblingsthemen: Fotos und verkaufen! Gestartet habe ich mit einer einfachen Anleitung für Fotoverkäufer. Ich berichte ausserdem über Bildagenturen, Bildagentur-Software, Webshop-Systeme für Fotografen und alles womit Sie Ihre Fotos verkaufen können. Mein Stock Photo Press Verlag betreibt weitere Internetseiten zum Thema Fotos kaufen und Microstock. Seit 2011 veranstalten wir ausserdem die Bildagentur-Messe MicrostockExpo.

Noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar