Kostenfrei heißt nicht gleich rechtsfrei

Auch bei Lizenzen, die eine kostenfreie Nutzung von Bildmaterial erlauben, müssen die Lizenzbedingungen eingehalten werden, ansonsten drohen Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche.

Bei kostenlos angebotenen Bildern neigen viele Nutzer dazu, die Bilder ohne jede Einschränkung zu verwenden. Oftmals wird kostenfrei mit rechte- bzw. rechtsfrei gleichgesetzt und übersehen, dass trotzdem die anderen Lizenzbedingungen – soweit diese bestehen – strikt eingehalten werden müssen, da der Verwender sonst eine Rechtsverletzung begeht und ggf. entsprechende Ansprüche gegen ihn geltend gemacht werden.

In einem ehemals vom Landgericht Berlin entschiedenen Fall (Beschluss vom 8. Oktober 2010, Az.: 16 O 458/10), hatte ein Fotograf ein Foto von Thilo Sarrazin zur kostenfreien Nutzung angeboten. Die Nutzung war jedoch mit einer Creative-Commons-Lizenz verknüpft, die zwar die kostenlose Verwendung des Bildes gestattete, aber dennoch weitere Lizenzbedingungen stellte: Sie sah vor, dass der Nutzer des Bildes dessen Urheber nennen sowie eine Kopie des zugrunde liegenden Lizenztextes oder die vollständige Internetadresse in URI-Form anfügen müsse. Der Verwender des Fotos, eine rechtsextreme Partei, hatte es auf seiner Webseite eingestellt, ohne jedoch die Lizenzbedingungen zu beachten. Daraufhin wurde der Verwender des Bildes vom Urheber erfolgreich auf Unterlassung verklagt, da er sich nicht auf die Einräumung eines Nutzungsrechtes berufen konnte.

Bildnachweis: © Norebbo

Hinweis: Die oben stehenden Informationen stellen keine rechtliche Beratung dar und dienen nur der allgemeinen Information.

Die Autorin Ronja Erb ist Rechtsanwältin und Kommunikationsberaterin.

Kurzprofil: Hier berichte ich seit mehr als 10 Jahren über meine beiden Lieblingsthemen: Fotos und verkaufen! Gestartet habe ich mit einer einfachen Anleitung für Fotoverkäufer. Ich berichte ausserdem über Bildagenturen, Bildagentur-Software, Webshop-Systeme für Fotografen und alles womit Sie Ihre Fotos verkaufen können. Mein Stock Photo Press Verlag betreibt weitere Internetseiten zum Thema Fotos kaufen und Microstock. Seit 2011 veranstalten wir ausserdem die Bildagentur-Messe MicrostockExpo.

Noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar