Beim Fotolia-Upload noch mehr Zeit sparen – mit der Multi-Indexierung!

Sie wollen dutzende oder sogar hunderte neuer Bilder auf Fotolia anbieten und scheuen das lästige „klein-für-klein“ Indexierungs-Prozedere? Damit sind Sie nicht allein! Fotolia hat sich deshalb was Neues ausgedacht, wodurch Sie einiges an Zeit sparen können: die so genannte
„Multi-Indexierung“!

Insbesondere Anbieter, die große Mengen an Bildern hochladen, dürften mit Fotolias neuem Feature so einiges anfangen dürfen.

Stellen Sie sich vor, Sie laden eine Serie von 50 Bildern per FTP hoch und müssen alle indexieren, Schlüsselwörtern versehen, Kategorien definieren – eins nach dem anderen, 50mal das gleiche. Durch das dafür neu eingerichtete Interface können Sie dabei jetzt viel Zeit sparen und alle Bilder auf einmal bearbeiten (oder nur die, die Sie bearbeiten wollen).

So funktioniert das neue Fotolia Index-Tool

Nach dem Upload landen Ihre Bilder in einem neuen Tab: „Indexierung“. Dieser befindet sich innerhalb der Dateiverwaltung unter „Meine Dateien“. Wenn Sie jetzt also zeitgleich mehrere Fotos bearbeiten wollen, wählen Sie diese zunächst aus. Ihre Auswahl ist jetzt grau hinterlegt.

Das Multi-Index Tool von Fotolia in Aktion

 

Fügen Sie jetzt ein Keyword hinzu, wird dieses allen Ihren ausgewählten Bildern hinzugefügt. Aber nicht nur für Keywords ist das möglich: auch für Titel, Dateityp, Sprache, Land, Kategorien, Preis, Freigabe- und Lizenzoptionen. Sie sehen, eine Masse an Kleinarbeit kann hier schnell und komfortabel zusammengefasst werden.

Und wenn Sie mal „zu schnell“ waren und ein Keyword wieder von Ihren Dateien entfernen wollen? Geht auch. Wählen Sie einfach die entsprechenden Dateien aus, entfernen Sie dann ein Keyword aus einer Datei und automatisch wird das Keyword in der gesamten Auswahl gelöscht.

Hier nochmal Schritt für Schritt:

  1. Bei Fotolia anmelden oder neu registrieren
  2. Bilder hochladen
  3. In den neuen Index-Editor gehen
  4. Bilder mit gleichen Eigenschaften auswählen (z.B. Kategorie, Keyword etc.)
  5. Dateieigenschaften für gesamte Auswahl hinzufügen
  6. Das ganze für verschiedene Bildergruppen wiederholen, bis alles fertig ist.

Klingt ganz einfach, ist es auch! Vielleicht haben Sie jetzt mehr Zeit um weitere Fotos zu schießen.

Was halten Sie vom neuen Multi-Index-Tool von Fotolia?

Kurzprofil: Hier berichte ich seit mehr als 10 Jahren über meine beiden Lieblingsthemen: Fotos und verkaufen! Gestartet habe ich mit einer einfachen Anleitung für Fotoverkäufer. Ich berichte ausserdem über Bildagenturen, Bildagentur-Software, Webshop-Systeme für Fotografen und alles womit Sie Ihre Fotos verkaufen können. Mein Stock Photo Press Verlag betreibt weitere Internetseiten zum Thema Fotos kaufen und Microstock. Seit 2011 veranstalten wir ausserdem die Bildagentur-Messe MicrostockExpo.

Noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar