Stockfotografie Buch zu gewinnen (Update)

Robert Kneschkes Buch “Stockfotografie – Geld verdienen mit eigenen Fotos (Edition PROFIFOTO)” hatten wir bereits bei uns in der Buch Rezenzion. Unser Fazit, das Buch ist ein absolutes Muss für alle Stock Photografen und die es noch werden wollen. Selten habe ich solch eine gute Übersicht und einfache Erklärungen zum Thema Stockfotografie gelesen und so mancher Teil des Buches lässt diese Seite hier blass aussehen (Aber nicht weitersagen bitte).

Robert war so nett uns ein Exemplar seines Buches zum verlosen zur Verfügung zu stellen.

Stockfotografie – Edition ProfiFoto: Geld verdienen mit eigenen Fotos von Robert Kneschke

Wie kann ich das Buch gewinnen?

Jeder der unter diesem Beitrag oder in der Buch Rezension einen Kommentar hinterlässt und uns erklärt, warum er das Buch von Robert unbedingt braucht, nimmt teil. Wer keinen Kommentar abgeben möchte, kann alternativ die Rezension auch verlinken oder twittern (Wichtig das wir eine Kopie an @fotosverkaufen erhalten).  Der Gewinner wird am 16.03.2010 (Abends) per  Zufallsgenerator von random.org ermittelt und erhält dann eine E-Mail von uns. Wir versenden das Buch dann zeitnah an den Gewinner.

Hier nochmal die Fakten!

  • Kommentar schreiben, Link zu Rezension oder Twittern
  • Erklären, wieso gerade ihr das Buch unbedingt braucht
  • Einsendeschluss am 16.03.2010 beachten
  • Gewinner wird per random.org Zufallsgenerator gezogen und erhält eine Nachricht
  • Du hältst mit ein bischen Glück bald das Buch in den Händen
 
Kleingedrucktes:
Der Rechtsweg ist natürlich wie immer ausgeschlossen. Alle Kommentare und Trackbacks werden von uns erst redaktionell überprüft. Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Links von der Verlosung auszuschließen und Trackbacks, die von Seiten kommen, welche nicht unseren Vorstellungen entsprechen, nicht zu veröffentlichen.

 

Viel Glück!

Wer nicht warten kann oder immer Pech bei solchen Auslosungen hat kann sich das wirklich günstige Stockfoto Handbuch auch bei Amazon bestellen.

Gewonnen hat das Buch……

Trommelwirbel! Wolfgang mit dem Kommentar Nr. 6.

Wie versprochen habe ich von Random.org eine zufällige Zahl ziehen lassen, hier noch das Ziel und Beweisfoto:

Wolfgang erhält das Buch in den nächsten Tagen per Post und alle anderen müssen entweder warten bis ich etwas neues verlose oder sich das Buch bei Amazon selbst schenken.

Vielen Dank für eure gute Beteiligung, ich freue mich schon auf die nächste Verlosung.

Kurzprofil: Hier berichte ich seit mehr als 10 Jahren über meine beiden Lieblingsthemen: Fotos und verkaufen! Gestartet habe ich mit einer einfachen Anleitung für Fotoverkäufer. Ich berichte ausserdem über Bildagenturen, Bildagentur-Software, Webshop-Systeme für Fotografen und alles womit Sie Ihre Fotos verkaufen können. Mein Stock Photo Press Verlag betreibt weitere Internetseiten zum Thema Fotos kaufen und Microstock. Seit 2011 veranstalten wir ausserdem die Bildagentur-Messe MicrostockExpo.

  1. Sven 9. März 2010 at 15:24

    Ich brauch das Buch unbedingt damit nicht die meisten meiner Fotos immer abgelehnt werden 🙂

  2. tom 9. März 2010 at 15:27

    Weil ich mich schon lange für das Thema interessiere & mir da ein scheinbar so gut geschriebenes Buch gerade recht käme! 🙂

  3. Peter 9. März 2010 at 21:15

    …weil ich verspreche, das Buch nach dem Lesen an den nächsten interessierten weiter zu schicken! 😉

    • Amos Struck 9. März 2010 at 21:16

      Das ist mal wirklich ein Argument, wird nur Robert nicht so freuen wenn er nur eins verkauft und die das dann teilen!

  4. Rudolf Seiler 10. März 2010 at 11:37

    also auch hier nochmal mein fb-kommentar: ich habe gerade – derzeit noch erfolglos – angefangen, meine fotos zu bildagenturen hochzuladen. das buch würde mir sicher dabe helfen, besser zu werden. bitte bitte, danke!

  5. NJS-Photographie 10. März 2010 at 16:25

    Warum gerade ICH dieses Buch brauche?
    Na ist doch klar, ich habe noch einen freien Platz in meinem Bücherregal
    ;-))

  6. Wolfgang 11. März 2010 at 00:06

    Ich brauche das Buch, weil ich wissen will, warum es alle in den Himmel loben! 😀

    • Amos Struck 16. März 2010 at 20:07

      Herzlichen Glückwunsch, du bist der Gewinner des Stockphotografie Buches von Robert Kneschke! Bitte maile mir deine Adresse damit ich es morgen losschicken kann.

    • Amos Struck 11. März 2010 at 00:15

      Von Twitter: @Shurago – @fotosverkaufen Grund: man schickt 1, 10, 100 Fotos im Monat und gewählt werden nur 0-2. Es fehlt einfach an Wissen!

  7. Timon 11. März 2010 at 00:47

    Ich brauche das Buch weil ich gerne in das Thema einsteigen möchte und dafür eine solide Grundlage haben möchte.

  8. Diana 11. März 2010 at 13:39

    Ich habe noch so viele Fotos hier liegen und wollte die schon lange Mal verkaufen, weiß aber nicht wo und wie. Dieses Buch könnte da den Anfang machen und vielleicht liesen sich so auch „teure“ Fehler in der Anfangszeit vermeiden.

  9. Sabine Hanusch 11. März 2010 at 16:48

    Ich habe mir erst letztes Jahr eine neue Spiegelreflexkamera zugelegt, aber schon bilder angro.
    Wäre toll dies zu gewinnen!
    Denn lernen kann man auch was beim verkaufen.

  10. Reiner 15. März 2010 at 20:10

    Ich kann das Buch sehr gut gebrauchen, da ich arbeitslos bin und dringend etwas Geld mit meinen Fotos verdienen will !

  11. Janita 16. März 2010 at 10:41

    Ich hätte gern das Buch, da meine Bilder zwar bei einigen Agenturen online sind, aber bis jetzt nur Euro-Peanuts einbringen.

  12. Saschagrafie 16. März 2010 at 12:34

    Seit ungefähr zwei Jahren versuchen ich, mich in der Fotografie zu spezialisieren. Die Stockfotografie ist aus meiner Sicht unglaublich spannend. Und da ich keinerlei Vorstellung habe, wie ich an dieses Thema herangehen könnte, wäre mir dieses Buch von meinem geschätzten Robert sehr lieb.

  13. Aygul 16. März 2010 at 13:00

    Ich brauche das Buch “Stockfotografie – Geld verdienen mit eigenen Fotos“ von Robert Kneschkes unbedingt, weil die Fotografie meine große Leidenschaft ist! 🙂

  14. Pakami 16. März 2010 at 13:38

    Arbeitslos, pleite und der große Wunsch, mein Hobby zum Beruf zu machen. Da käm das Buch als Einstieg gerade richtig 😉

  15. kaarsten 16. März 2010 at 14:06

    So als Urlaubslektüre doch garnicht verkehrt.

  16. Jan Sch. 16. März 2010 at 14:56

    Ich möchte das Buch gerne gewinnen, weil ich mir als Student so gern das nächste tolle Objektiv mit der Microstock-Fotografie verdienen will!

  17. Philipp 16. März 2010 at 14:57

    … weil im Regel noch eine Lücke frei ist.