Jetzt W-8 BEN Steuerformular und Zahlungsinformationen bei iStock ausfüllen (mit Video-Anleitung)

Neue iStock Formulare

Neue iStock Formulare

Seit heute (23.01.2015) stehen bei iStock die zwei neuen, angekündigten Formulare für Anbieter bereit: Über das persönliche Konto und die Anbieter-Werkzeuge sollte nun jeder Anbieter permanent seine Zahlungsinformationen erfassen sowie den Steuer-Fragebogen – für Anbieter aus Ländern mit Doppelbesteuerungs-Abkommen das Formular W8-BEN – ausfüllen. Diese Änderungen waren im November angekündigt worden und stehen mit der Übertragung der Anbieter-Verträge auf die Muttergesellschaft Getty Images in den USA in Zusammenhang.

Jetzt unsere Schritt-für-Schritt Video-Anleitung anschauen

In unserer Schritt-für-Schritt Video-Anleitung erklären wir, wie Sie Ihr W-8 BEN Formular bei iStock ausfüllen können. Michael, unser Stockfoto-Spezialist, erklärt wie er jeden der einzelnen Fragen und Optionen ausfüllt und was man dabei zu beachten hat. Das Video können Sie hier für 8,99€ inkl. MwSt. bestellen und sofort nach Bezahlung anschauen.

Automatische monatliche Auszahlung ab Februar

Bislang war es bei iStock möglich, wöchentlich eine Auszahlung zu beantragen. Je nach Zahlungsart erfolgte die Auszahlung dann gut eine Woche nach der Beantragung. Neu wird die Auszahlung automatisch erfolgen, mit monatlicher Zahlungsweise. Dabei werden jeweils die am Monatsende im Konto verfügbaren Beträge bis zum 25. des Folgemonats ausbezahlt – sofern am Ende des Monats der Mindestbetrag von $100 verfügbar ist. Wegen der automatischen Auszahlung muss nun die gewünschte Zahlungsart dauerhaft im Konto hinterlegt werden. Hinweis: Es gab heute anfänglich Probleme beim Speichern der Eingabe, man sollte diese am Besten über die englische Seite tätigen und allenfalls mehrfach speichern, bis eine Bestätigung der gewünschten Zahlungsart zu sehen ist.

Die eigenständige Anfrage zur Auszahlung wurde wie angekündigt in dieser Woche deaktiviert. Verbleibende Beträge werden nun erstmals zu Ende Januar abgerechnet und bis 25. Februar überwiesen. Hierfür sollte bis zum 10. Februar die gewünschte Zahlungsmethode hinterlegt werden.

Steuerformular W8-BEN elektronisch auszufüllen

Zudem ist mit dem Wechsel der Abrechnung von iStock (mit Sitz in Kanada) zu Getty Images (mit Sitz in den USA) nun ein Steuerformular verfügbar. An Hand des Steuerformulars entscheidet Getty, ob bei einem Anbieter Quellensteuer auf seine Lizenzeinnahmen einbehalten werden muss. Die amerikanische Steuerbehörde IRS schreibt vor, dass bis zu 30% der Einnahmen abgezogen werden. Ausgenommen hiervon sind Anbieter, die in einem Land leben, mit dem ein Doppelbesteuerungsabkommen besteht. Dies gilt u.a. für Deutschland und Österreich. Wird das Formular W8-BEN korrekt ausgefüllt, kann die Quellensteuer auf bis zu 0% gesenkt werden – je nach Land und Abkommen sind die Abzüge unterschiedlich.

Die gesamte Ankündigung der neuen Steuerregelungen finden sich im iStock-Forum. Die wichtigsten Fragen und Antworten hat Getty zudem ins Deutsche übersetzt. Wir haben ein sehr detailliertes Video erstellt, worin Michael Ihnen Schritt-für-Schritt erklärt, wie er sein W-8 BEN Formular ausfüllt. Die Video-Anleitung können Sie hier für 8,99€ inkl. MwSt. anschauen.

Für die Vermeidung der Quellensteuer wird seitens Getty empfohlen, das Formular bis spätestens zum 10. März 2015 elektronisch auszufüllen.

Kurzprofil: Hier berichte ich seit mehr als 10 Jahren über meine beiden Lieblingsthemen: Fotos und verkaufen! Gestartet habe ich mit einer einfachen Anleitung für Fotoverkäufer. Ich berichte ausserdem über Bildagenturen, Bildagentur-Software, Webshop-Systeme für Fotografen und alles womit Sie Ihre Fotos verkaufen können. Mein Stock Photo Press Verlag betreibt weitere Internetseiten zum Thema Fotos kaufen und Microstock. Seit 2011 veranstalten wir ausserdem die Bildagentur-Messe MicrostockExpo.

Noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar