Linktipps: Microstock 2011 Infografik – Umfrage – Videotrainings – Verhandlungen und RPIs

Es ging rund 2011 in der Microstock Branche! Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, haben wir uns mal umgeschaut und stellen Ihnen hier einige interessante Artikel vor.

Was war los in der Microstock Branche 2011 – eine Infografik

Picniche, bekannt durch seinen tollen PicWorkFlow Service hat nicht nur einiges an Ihrer Verteilerplattform geändert sondern auch eine tolle Infografik online gestellt. Die Microstock 2011 Infografik zeigt eine Übersicht über alle wichtigen Ereignisse in der Microstock Branche 2011. Am meisten freut mich das unsere eigene neue Bildagentur Messe, die MicrostockExpo, auch erwähnt wird.

Umfrage an Microstock Fotografen – jetzt mitmachen

Wir alle wollen gerne wissen wie und wo andere Fotografen verkaufen, was sie verdienen und welche Agentur sich am meisten lohnt. Dazu macht jedes Jahr das englischsprachige Forum MicrostockGroup eine Umfrage unter seinen Mitgliedern.

Jetzt an der der unabhängigen Microstock Umfrage 2011 teilnehmen!

Die Umfrage ist anonym und die Daten werden, wie jedes Jahr, hier allen Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt. Je mehr mitmachen umso mehr Nutzen haben wir alle.

Mit Bildagenturen handeln?

Robert Kneschke gibt in seinem Blogbeitrag „Anleitung für Verhandlungen mit Bildagenturen“ wertvolle Tipps. Hätte ich ein Portfolio mit mehr als 1000 Fotos, würde ich es auch einmal probieren. Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Probieren Sie es einfach mal aus!

Videotraining von der MicrostockExpo

Wer es noch nicht mitbekommen hat, wir haben das komplette Programm der MicrostockExpo in Berlin als Videos online gestellt. Man kann sich jeweils einzelne Videos für 20€ kaufen oder einen unlimitierten Zugang zu allen Videos für nur 99€. Verglichen mit den Reise- und Ticketkosten ist das nur ein recht geringer Betrag. Dabei hat man Zugang zu mehr als 10 Stunden HD Video und außer die tolle Atmosphäre und das gute Essen bekommt man das komplette Programm ins Büro/Wohnzimmer gespielt.

Shutterstock stellt den „Ansprechpartner“ für Anbieter vor

Scott Braut Shutterstock Vice President, Content

Shutterstock hat sich nicht nur auf der MicrostockExpo mit viel eigenem Personal und tollen Präsentationen vorgestellt, sondern stellt jetzt auch noch einen neuen „Vice President“ für Inhalte vor. Dieser ist also für Sie als Fotografen zuständig und ich finde dabei besonders gut das er auch selbst gerne fotografiert. Wer mehr über Scott Braut wissen möchte, kann sich einfach einmal den Shutterbuzz Blog-Post durchlesen (in Englisch).

Mehr RPI (Return per Image – Verdienst pro Bild)

RPI Grafik von PixelsAway 2009 – 2011

PixelsAway zeigt sehr anschaulich in einer Grafik seine RPI von 2009 bis 2011. Dabei ist besonders interessant das der „Verdienst pro Bild“ anstieg statt, wie einige behaupten, zu stagnieren. Natürlich trifft seine Auswertung nur auf sein Portfolio zu und ist daher auch nicht universal adaptierbar. Wenigstens ist es eine gute Nachricht und wer mag kann sich seine Auswertung auf seinem Blog post einmal näher anschauen (in Englisch),

Kurzprofil: Hier berichte ich seit mehr als 10 Jahren über meine beiden Lieblingsthemen: Fotos und verkaufen! Gestartet habe ich mit einer einfachen Anleitung für Fotoverkäufer. Ich berichte ausserdem über Bildagenturen, Bildagentur-Software, Webshop-Systeme für Fotografen und alles womit Sie Ihre Fotos verkaufen können. Mein Stock Photo Press Verlag betreibt weitere Internetseiten zum Thema Fotos kaufen und Microstock. Seit 2011 veranstalten wir ausserdem die Bildagentur-Messe MicrostockExpo.

Noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar