iStockphoto im neuen Design

Nach fast einem Jahr Arbeit hat diese Woche die Bildagentur iStockphoto ihr neues Design online geschaltet. Die Erfinder desMicrostock Konzeptes haben nicht nur die Webseite neu aufgehübscht sondern sich auch im Unterbau zu schaffen gemacht. So erlaubt die neue iStockphoto Version das einfachere Einpflegen von neuen Inhalten und Funktionen. Da sind wir ja mal gespannt welche neuen Features wir Fotografen in der nächsten Zeit von iStock erwarten können.

So sieht das neue Design von iStockphoto aus:

Fokus auf Fotokäufer und mehr Übersichtlichkeit für Fotografen

Das neue Design von iStockphoto und auch die einfacherer Navigation soll es vornehmlich Fotokäufern einfacher machen Inhalte zu finden und zu kaufen. Dazu wird die Seite in die verschiedenen Dateitypen (Foto, Grafik, Audio und Video) aufgeteilt und jede der Dateitypen erhält jeweils eine eigene Startseite.

Neue Startseite für Fotos:

Für Fotografen gibt es z.B. einen eigenen Künstlerbereich und auch die eigene Profilseite ist nun um einiges übersichtlicher gestaltet. Es gibt noch viele Kleinigkeiten die ich hier aber nicht ausführen möchte, einfach einmal selbst bei iStock reinschauen.

Besonders gut gefällt mir aber die neue Leiste die immer am unteren Bildrand klebt. Darüber hat man nicht nur Zugriff auf alle wichtigen Funktionen sondern sieht immer auf einen Blick was man gerade bei iStockphoto verdient hat. Per klick gelang man z.B. direkt zu seinen Uploads oder kann seine Nachrichten aufrufen.

Wer auch als Fotograf öfter mal die Suche benutzt wird von der neuen Suchbox begeistert sein, die zwar immer noch nach dem vorgegebenen Getty Wörterbuch Suchbegriffe vorschläft aber trotzdem gegenüber einer normalen Suche enorme Vorteile bringt da man schneller zum gewünschten Suchergebnis kommt. (Mit einer Ausnahme: Siehe “Kostenlos” – gibt es bei iStock nichts, dafür aber “Gratis“)

Videos zur neuen iStockphoto Webseite

Wer sich gerne weitere Details der neuen „F5“ Version von iStockphoto anschauen möchte, kann das gerne im neuen „Guide to F5“ als Video anschauen. Auch wenn dieser eher für Fotokäufer gedacht ist, hilft er auch Fotografen zu verstehen wie seine Kunden jetzt noch besser bei iStockphoto einkaufen können.

Jetzt 50 iStockphoto Credits bei Fotoskaufen.de gewinnen

Wir verlosen  ab sofort in unserem Schwestern-Magazin Fotoskaufen.de 50 iStockphoto Credits – wer gerne mitmachen möchte muss einfach nur einen Kommentar über das neue iStockphoto unter folgendem Artikel hinterlassen oder einen Link zum Artikel sowie eine Twitter Nachricht (@fotoskaufen nicht vergessen). Damit machen Sie automatisch bei der Verlosung mit die wir am 22.08.2010 per Online-Zufallsgenerator durchführen lassen werden. Die 50 iStockphoto Credits werden dann auf Ihren Account übertragen.

Wir wünschen allen viel Glück und hoffen auf eine rege Teilnahme, sonst wird es nämlich nicht so spannend.

Kurzprofil: Hier berichte ich seit mehr als 10 Jahren über meine beiden Lieblingsthemen: Fotos und verkaufen! Gestartet habe ich mit einer einfachen Anleitung für Fotoverkäufer. Ich berichte ausserdem über Bildagenturen, Bildagentur-Software, Webshop-Systeme für Fotografen und alles womit Sie Ihre Fotos verkaufen können. Mein Stock Photo Press Verlag betreibt weitere Internetseiten zum Thema Fotos kaufen und Microstock. Seit 2011 veranstalten wir ausserdem die Bildagentur-Messe MicrostockExpo.

Noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar