Linktipps: Chase Jarvis, Top 8 Bildagenturen, 70.000 pro Jahr als Fotograf bei iStock verdienen, Workflow verbessern

 
Beim #RePicture Bildwettbewerb von Getty Images und iStock mitmachen

Ich möchte etwas neues ausprobieren, ein Artikel pro Woche wo ich interessante Links vorstelle. Die Linktipps beinhalten Artikel, News, Videos oder Witziges was sich mit Microstock und Stock Fotografie allgemein auseinandersetzt. Also fangen wir mal an.

Fotograf: Chase Jarvis auf der PDN Photo Plus Expo in NYC

Wie er alles von hinten nach vorne lernt. Wie man als Bandmitglied und Leistungssportler tolle Videos und Fotos für Automarken dreht(schießt. Das gute Videointerview gibt es auf seinem Blog.

70.000 Euro pro Jahr  – soviel verdient Maarthe van Caspel mit Ihren Bildern bei iStock

Und das lokale Fernsehen Zibb – des RBB Fernsehen berichtet mal wieder wie man Geld mit seinen Fotos verdienen kann. PS: Wer es nicht weiß – hinter dem Vater der Berlin-Mitte (Prenzlberg vorher Friedrichshain) Familie steckt niemand anders als Mike (Michael). (Leider ist das Video nicht mehr online)

Einen sauberen Workflow für Stockfotos entwickeln

Darüber berichtet der Picniche Macher Bobbimac in seinem Artikel “The Big Guide to improve Microstock Workflow”. Er arbeitet ausserdem gerade an einer Alternative zu iSyndica die in wenigen Wochen live gehen wird.

Crestock startet Fotos ab 1$ – Das war klar!

Nix neues, sollte man aber gesehen haben. Crestock startet einen neuen Preiskampf und bietet Fotos schon ab 1$ an.

Die Top 8 Microstock Bildagenturen des letzten Jahres

Die Top 8 Microstock Bildagenturen hat Roberto Marinello von unserer Partnerseite MyStockphoto einmal aufgeschlüsselt. Dabei gibt es auch eine tolle Grafik die genau aufzeigt wo er die meisten Umsätze macht. Interessant ist das Fotolia die Nr. 1 ist (für viele Fotografen aus Deutschland gilt das wohl auch).

Das war es von unserem aktuellen Linktipp der Woche. Wenn Sie auch einen Linktipp für uns haben, hinterlassen Sie einfach einen Kommentar, wir werden diesen dann beim nächsten Linktipp eventuell berücksichtigen.

Tags:

 
 
 
 

3 Kommentare

 
  1. MichaelJay 03.11.2010 um 20:42 Uhr

    Ja ne, drei Fehler in einem Satz? Mike heisst Michael oder höchstens noch Micha. Social Media Experte ist man also schon, wenn man Facebook benutzen kann? Und wir wohnen nicht in Mitte, sondern offiziell in Prenzlberg, wenn der Boden hier auch vor ein paar Jahren noch Friedrichshain war. Aber das wäre halt doch zu hipp für eine bürgerliche Familie, deshalb wurde es umgemeindet. ;-)

     
  2. Amos Struck 03.11.2010 um 20:48 Uhr

    Danke Michael für deinen Hinweis! Habe mal deine Änderungen eingebaut!

     
  3. [...] ist mal wieder  Zeit für unsere wöchentlichen Linktipps. Erst letzte Woche haben wir mit diesen neuen Linktipps angefangen, die Anzahl der Zugriffe hat mir aber gezeigt das ihr wohl immer noch nicht genug [...]

     
 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

 

XHTML: Folgende HTML Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>