Photocentric Day auf dem CEPIC in London

 
Beim #RePicture Bildwettbewerb von Getty Images und iStock mitmachen

Der Cepic Congress hat für Fotografen und Bildvermarkter dieser Tage etwas ganz Besonderes auf Lager: den Photocentric Day am 16. Mai 2012!

Die Tageskonferenz steht unter dem Motto: “Where does the Content Provider Fit in the New Business Reality?”. Es wird vor allem um die technologischen, kulturellen und rechtlichen Veränderungen der Fotobranche gehen, darunter Themen wie:

  • Bildproduktion
  • Neue Ansprüche der Kunden
  • Vermarktung, heute und in Zukunft.

Das könnte Sie interessieren:

Für Fotografen:

  • Diskussion über die sich stetig verändernde Bilderbranche
  • Präsentation von Möglichkeiten der Veränderungen

Für Bildvermarkter:

  • Zusammenarbeit mit den Fotografen trotz rasant wachsenden Bilderangebots
  • Zunehmender Wettbewerb mit Großanbietern wie Getty und Corbis

Ein Blick ins offizielle Programm verrät Ihnen, was Sie noch erwarten können! Veranstaltet wird das ganze zum einen von der CEPIC selbst (Center of the Picture Industry), zum anderen von der asmp, der American Society of Media Photographers.

Dazu Eugene Mopsik (Executive Director asmp):

“Es ist kein Geheimnis, dass das Verhältnis zwischen Fotografen und Bildvermarktern sich in den letzten Jahren radikal verändert hat. Deswegen freut sich asmp mit der Cepic, diese Konferenz gemeinsam zu veranstalten. Es wird Zeit, dass man die Parteien an einen Tisch bringt, um einen gemeinsamen Blick auf die Bilderindustrie zu werfen und wie sich beide Seiten eine bessere Zusammenarbeit schaffen können.”

Hier noch mal der Termin:
  • Datum: 16.05.2012
  • Ort: Old Truman Brewery, East London
  • Zeit: ab 8.30 Uhr (BST)

Die Teilnahme kostet 130 Pfund. Möchten Sie online buchen, können Sie dies direkt auf der Seite der Cepic tun.

Tags:

 
 
 
 

0 Kommentare

 

Seien Sie der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

 

XHTML: Folgende HTML Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>